Roasted Veggie Sandwiches

Mein Job im Büro ist oft relativ abstrakt. Auf der einen Seite mag ich es, am Rechner mit Zahlen zu jonglieren. Auf der anderen Seite fühlt es sich manchmal aber auch unbefriedigend an, am Ende eines achtstündigen Arbeitstags kein sichtbares Ergebnis in der Hand halten zu können. Daher liebe ich es, mich zum Ausgleich in meiner Freizeit mit greifbaren Dingen zu beschäftigen. Unter anderem natürlich mit Kochen und Backen. Beides hat den Vorteil, dass die greifbaren Ergebnisse in der Regel auch noch lecker schmecken. Wie diese köstlichen Sandwiches, die es vorgestern bei uns zum Abendessen gab. Dazu habe ich frische Brötchen kurz im Backofen geröstet und mit einem aromatischen Aufstrich aus Mandeln und gerösteter Paprika bestrichen. Getoppt wird das Ganze mit ofengeröstetem Gemüse (ich habe Blumenkohl, Möhren und Zucchini verwendet, aber auch anderes Gemüse wie Brokkoli, Rosenkohl oder Paprika würde sehr gut passen). Für die Zubereitung des Aufstrichs benötigt ihr eine Küchenmaschine. Wenn ihr die habt, ist der Aufstrich super leicht zu machen und in wenigen Minuten fertig. Der Trick ist es, bereits geröstete Paprika aus dem Glas zu verwenden, die es im Supermarkt zu kaufen gibt. Das, was von unserem Abendessen übrig geblieben ist, habe ich gestern ins Büro mitgenommen, um es – kurz in der Mikrowelle erwärmt – in der Mittagspause zu verspeisen. Allein der Geruch des ofengerösteten Gemüses ist so gut, dass mein Chef doch beinahe sein Mittagessen sausen lassen wollte, um stattdessen eins dieser Sandwiches zu bekommen. Sorry, es war nur noch ein halbes Sandwich übrig, beim nächsten Mal gibt es mehr!

0AAGHPGX

Zutaten (für 4 Sandwiches):

Für das ofengeröstete Gemüse:

  • 1 kleiner Blumenkohl, in Röschen geteilt
  • 2 Möhren, geschält und in ca. 1 cm dicke Scheiben geschnitten
  • 2 Zucchini, in ca. 1 cm dicke Scheiben geschnitten
  • ca. 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

Für den ofengerösteten Knoblauch:

  • 1 ganze Knoblauchknolle
  • Olivenöl

Für den Mandel-Paprika-Aufstrich:

  • 110 g (¾ Cup) weiße Mandeln
  • 2 Zehen des ofengerösteten Knoblauchs
  • 2 geröstete rote Paprika aus dem Glas (in Essig eingelegt, abgetropft) (Abtropfgewicht ca. 160 g), in Stücke geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • ¾ EL Aceto balsamico
  • 2 TL Paprikapulver edelsüß
  • ¼ TL Salz
  • 1 kleiner Spritzer (ca. ¼ – ½ TL) Agavendicksaft (optional)

Für die Sandwiches:

  • 4 rustikale Brötchen
  • einige Basilikumblättchen
  1. Den Backofen auf ca. 215 °C vorheizen. Ein großes Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Für das ofengeröstete Gemüse Blumenkohl, Möhren und Zucchini in einer großen Schüssel mit dem Olivenöl mischen, so dass alles gut benetzt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Schicht auf dem Backblech verteilen (das Gemüse sollte möglichst nicht übereinander liegen).
  3. Das Gemüse im Backofen ca. 20 Minuten lang rösten, dann wenden und weitere 10-15 Minuten lang rösten, bis es leicht gebräunt und weich ist. Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. In der Zwischenzeit von der Knoblauchknolle ca. 1 cm der Spitze abschneiden, so dass die einzelnen Zehen sichtbar werden. Die Zehen mit Olivenöl beträufeln, das Öl leicht einreiben und die Knolle in Alufolie wickeln. Die so präparierte Knolle im Backofen auf einem Rost zusammen mit dem Gemüse rösten.
  5. Für den Mandel-Paprika-Aufstrich die Mandeln in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 5-7 Minuten goldbraun rösten, dabei die Nüsse gelegentlich wenden.
  6. Die Mandeln in eine Küchenmaschine geben und fein mahlen. Zwei Zehen des ofengerösteten Knoblauchs zugeben und kurz untermixen. Die übrigen Aufstrich-Zutaten mit Ausnahme des Agavendicksafts zugeben und alles fein pürieren.
  7. Den Aufstrich mit Salz und optional Agavendicksaft abschmecken. Bis zur Verwendung in einem luftdichten Gefäß im Kühlschrank aufbewahren (der Aufstrich hält sich mehrere Tage und kann daher gut vorbereitet werden).
  8. Die Brötchen halbieren und im noch eingeschalteten Ofen bei 215 °C ca. 5-6 Minuten lang auf einem Backrost rösten.
  9. Die Brötchenhälften mit dem Aufstrich bestreichen, mit dem ofengerösteten Gemüse toppen und mit einigen Basilikumblättchen garnieren.

S3EAH4CG

2YROXXIH

Das Rezept habe ich mit wenigen Änderungen aus dem Buch „Isa does it“ von Isa Chandra Moskowitz übernommen. Im Original heißt es „Roasted Vegetable Romesco Sandwiches“.

3K70IXC5

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: