Über mich

Experimentierfreudig, Katzen-verrückt und immer auf der Suche nach raffinierten veganen Rezepten.

_MG_9818_MG_9822Hallo, ich bin Bettina! Experimentieren ist meine Leidenschaft. Beruflich verbringe ich deshalb viel Zeit im Labor, privat lebe ich meine Experimentierlust gerne in der Küche aus. Auf meinem Blog Vegantina findest Du ausgeklügelte und mit viel Liebe entwickelte vegane Rezepte, die auch anspruchsvolle Feinschmecker genießen werden.

IMG_3531

Warum vegan?

Seit ich zurückdenken kann, liebe ich Tiere. Und nicht nur ich, schließlich sind ganz viele Menschen tierlieb. Aber wie mit „Nutz“-Tieren in unserer Gesellschaft umgegangen wird, lässt sich schwer ertragen, sobald man einmal genauer hinschaut. Das zieht sich durch alle Bereiche, in denen Tiere für wirtschaftliche Interessen gehalten werden (mehr Infos gibt es z.B. hier).

Um mich so weit wie möglich von der Ausbeutung von Tieren zu distanzieren, habe ich mich in 2009 entschieden, vegan zu leben. Vegan bedeutet, keine tierlichen Produkte mehr zu konsumieren und ist daher die tierfreundlichste Form der Ernährung. Vorher war ich viele Jahre lang Vegetarierin, weil ich davon ausging, dass dies ausreicht, um Tierleid in der Agrarindustrie zu verhindern. Durch Zufall bin ich damals auf einen Internetartikel gestoßen, der mir klar gemacht hat, dass nicht nur das Essen von Fleisch, sondern auch von Eiern und Milchprodukten unvermeidlich mit der Tötung von „Nutz“-Tieren verbunden ist. Einfach aus dem Grund, dass es wirtschaftlich viel zu teuer wäre, Tiere, deren Leistungszenit überschritten ist, über Jahre hinweg weiter „durchzufüttern“.

Die Ernährungsumstellung fand ich persönlich nicht so schwer. Im Gegenteil – ich habe dadurch eine richtige Leidenschaft fürs Kochen und Backen entwickelt. Ich finde es super spannend, auszuprobieren, welche Köstlichkeiten ganz ohne tierliche Produkte entstehen können. Das Entdecken neuer Highlights, die optisch und geschmacklich Eindruck schinden, macht mich glücklich.

(Fast) alles geht. Falls nicht vorhanden, muss es nur noch entwickelt werden.

Meine Lieblingsrezepte möchte ich gerne mit Dir teilen, so dass Du, auch wenn Du wenig Zeit zum Ausprobieren hast, von gästetauglichen, super leckeren Rezepten profitierst.

Der Schwerpunkt meiner Küche sind ausgefeilte Gemüsegerichte. Beim Backen mag ich am liebsten diejenigen Kuchen und Törtchen, die hinsichtlich Geschmack und Textur mit den traditionellen Werken mithalten. Ich freue mich riesig darüber, wenn die hier vorgestellten Rezepte Einzug finden in Deine Küche. Es ist mein klitzekleiner Beitrag hin zu einer tierfreundlicheren Welt.

Liebe Grüße,
42CD9AAA-23BE-4AB1-B8E6-4ECD054CCC44