Über mich

Hi, ich bin Bettina! Ich mag Katzen, Kater und gutes Essen. Und ich liebe es, Gäste mit veganen Köstlichkeiten zu erstaunen. Um so zu helfen, Vorurteile abzubauen und die Idee der pflanzenbasierten Ernährung (mit allen Vorteilen für Tiere, Menschen und Umwelt) weiter zu verbreiten.

2192AF61-F5D3-4FAE-A353-AAD26074C6CD

Seit ich zurückdenken kann, liebe ich Tiere. Und nicht nur ich, schließlich sind ganz viele Menschen tierlieb. Aber wie mit „Nutz“-Tieren in unserer Gesellschaft umgegangen wird, lässt sich schwer ertragen, sobald man einmal genauer hinschaut. Das zieht sich durch alle Bereiche, in denen Tiere für wirtschaftliche Interessen gehalten werden (mehr Infos gibt es z.B. hier).

Warum vegan?

Um mich so weit wie möglich von der Ausbeutung von Tieren zu distanzieren, habe ich mich in 2009 entschieden, vegan zu leben. Vegan bedeutet, keine tierlichen Produkte mehr zu konsumieren und ist daher die tierfreundlichste Form der Ernährung. Vorher war ich viele Jahre lang Vegetarierin, weil ich davon ausging, dass dies ausreicht, um Tierleid in der Agrarindustrie zu verhindern. Durch Zufall bin ich damals auf einen Internetartikel gestoßen, der mir klar gemacht hat, dass nicht nur das Essen von Fleisch, sondern auch von Eiern und Milchprodukten unvermeidlich mit der Tötung von „Nutz“-Tieren verbunden ist. Einfach aus dem Grund, dass es wirtschaftlich viel zu teuer wäre, Tiere, deren Leistungszenit überschritten ist, über Jahre hinweg weiter „durchzufüttern“.

Die Ernährungsumstellung fand ich persönlich nicht so schwer. Im Gegenteil – ich habe dadurch eine richtige Leidenschaft fürs Kochen und Backen entwickelt. Ich finde es super spannend, auszuprobieren, welche Köstlichkeiten ganz ohne tierliche Produkte entstehen können. Das Entdecken neuer Highlights, die optisch und geschmacklich Eindruck schinden, macht mich glücklich.

(Fast) alles geht. Falls nicht vorhanden, muss es nur noch entwickelt werden.

In 2009 war die Anzahl an veganen Foodblogs und Büchern sehr überschaubar. Seitdem hat sich viel getan. Vegane Küche ist in Bewegung, dank neuen Produkten und dem unermüdlichen Tüfteln von Veganern weltweit. Aus meinen zahlreichen Koch- und Backbüchern – die mittlerweile ein ganzes Regal füllen – probiere ich regelmäßig neue Rezepte aus. Ich möchte meine Lieblingsrezepte gerne mit Euch teilen, so dass auch alle diejenigen, die wenig Zeit zum Ausprobieren haben, von gästetauglichen, super leckeren Rezepten profitieren.

Der Schwerpunkt meiner Küche sind ausgefeilte Gemüsegerichte. Beim Backen mag ich am liebsten diejenigen Kuchen und Törtchen, die hinsichtlich Geschmack und Konsistenz mit den traditionellen Werken mithalten. Ich hoffe, dass Euch die hier vorgestellten Rezepte genauso begeistern wie mich. Und ich wünsche mir, dass „vegan“ in unserer Gesellschaft genauso seinen Platz findet, wie es „vegetarisch“ bereits geschafft hat.

Alles Liebe,
Bettina

Weiter zu den Rezepten