Tropical Green Smoothie

Hergestellt mit Mango, Ananas, Limette, Ingwer und Kokoswasser schmeckt dieser Smoothie wie ein erfrischender tropischer Cocktail. Er ist ideal bei heißen Sommertemperaturen oder wenn ihr für kurze Zeit gedanklich an einen Palmenstrand entschwinden möchtet, um neue Energie zu tanken. Die leuchtend grüne Farbe wird durch eine Handvoll Babyspinat erreicht. Aber keine Sorge, man schmeckt den Spinat absolut nicht heraus!

VEFVTOUJ

Zutaten (für 2-3 Personen):

  • Fruchtfleisch einer Mango (ca. 235 g), frisch oder gefroren
  • 75 g Ananas (½ Cup), frisch oder gefroren
  • 1 EL frischgepresster Limettensaft
  • 1 kleines Stück Ingwer, geschält (ca. ¾ cm³)
  • 1 Handvoll Babyspinat (ca. 7 g)
  • 330 ml Kokoswasser

Alle Zutaten im Mixer fein pürieren, in Gläser füllen und servieren.

M6Q5FXP2

Tipp: Neben der geschmacklichen Komponente sorgt Mango in diesem Rezept dafür, dass der Smoothie schön homogen bleibt und sich nicht entmischt. Habt ihr keine Mango im Haus und verwendet stattdessen mehr Ananas, schmeckt der Smoothie zwar immer noch gut, teilt sich aber nach kurzer Zeit in eine wässrige und schaumige Phase.

Das Rezept ist eine ganz leicht modifizierte Version von Angela Liddons „tropical beauty green monster“ aus dem Buch „The Oh She Glows Cookbook“. Hier geht’s zu Angelas Blog.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: