Tex-Mex-Suppe mit Avocado & Koriander

Freunde der Tex-Mex-Küche werden diese Suppe lieben. Trotz ihrer einfachen, überall erhältlichen Zutaten strotzt sie vor Geschmack. Die cremige Avocado bildet einen angenehmen Kontrast zur Schärfe der Suppe, und die Komplementärfarben rot und grün sorgen für Farbe auf dem Teller. Weitere Pluspunkte: die Suppe ist schnell gemacht, benötigt kein spezielles Küchenequipment und lässt sich gut vorbereiten. Zusammen mit Reis oder Tortillachips serviert, macht die Suppe angenehm satt.

TexMexSuppe

Zutaten (für 4 Personen):

Für die Suppe:

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, klein geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, fein geschnitten
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 große rote Paprika, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 Jalapeño, klein geschnitten, entkernt (optional)
  • 200 g (1½ Cups) TK-Mais
  • 1 mittelgroße Zucchini, gewürfelt
  • 2 Dosen stückige Tomaten (insgesamt 800 g)
  • 750 ml (3 Cups) Gemüsebrühe
  • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • ¾ TL Cayennepfeffer, oder nach Geschmack
  • 1 TL Salz, oder nach Geschmack
  • 1 Dose rote Kidneybohnen oder schwarze Bohnen (à 400 g), abgetropft und abgespült

Für das Topping:

  • 1 Avocado, in Scheiben geschnitten
  • Koriander, gehackt
  • Frischgepresster Limettensaft (optional)
  • Reis, gekocht (optional)
  • Tortillachips (optional)
  1. Öl bei mittlerer Stufe in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel zugeben und glasig dünsten. Hitze reduzieren, Knoblauch zugeben und kurz mitdünsten, Mit schwarzem Pfeffer und Salz würzen.
  2. Paprika, Jalapeño, Mais und Zucchini zugeben und bei mittel-hoher Hitze 10 Minuten lang anbraten.
  3. Stückige Tomaten, Gemüsebrühe, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Suppe aufkochen und Temperatur auf mittlere Hitze reduzieren. 10-15 Minuten lang ohne Deckel köcheln lassen, bis die Paprika gar ist. Bohnen zugeben und weitere 2 Minuten köcheln lassen.
  5. Suppe in kleine Schüsseln oder tiefe Teller überführen und mit den Toppingzutaten anrichten.

Das Rezept mit dem Originaltitel „summer harvest tortilla soup“ stammt aus Angela Liddons Kochbuch „The Oh She Glows Cookbook“. Weitere Rezepte von Angela Liddon findet ihr hier und unter Angelas Blog www.ohsheglows.com.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: